Warum du die Krankheit mit hineinnehmen solltest
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wann sieht man den Sternenhimmel am besten? In der dunklen Nacht wenn kein Vollmond ist, wenn es wirklich schwarz ist. Dann tauchen die Sterne auf.

Die sind übrigens jetzt auch da. Alle sind sie jetzt da, aber du siehst sie nicht. Warum ist das so? Weil du keinen Kontrast hast. Wie kannst du ohne Kontrast die Schönheit, die Größe, die Ganzheit erkennen? Du wirst sie nicht erkennen können. Wirst du nicht! Du brauchst den Kontrast! Der Kontrast ist, wenn es dich dann auf den Arsch setzt. Bist du deppert, das ist aber ordentlich! Wenn es dich dann wieder hoch hebt, wieder leicht ist, dann bist du begeistert. Warum? Weil es dich vorher gerade auf den Arsch gesetzt hat.

Das ist das, was wir nicht begreifen. Das kann der Verstand nicht begreifen, weil er fixiert ist. Der Verstand hat eine Meinung. Das ist Aristoteles, der sagt, dass das so ist und so ist es richtig. Göttlichkeit ist richtig, Sünde ist schlecht. Licht ist gut, Dunkelheit ist schlecht, das ist richtig, das ist falsch. Das ist unser Wahnsinniger Geist im Westen hier. Und überall denken wir so: Das ist richtig, Gesundheit ist wichtig, Krankheit ist schlecht, also kämpfen wir gegen die Krankheit. Hallo, du brauchst die Krankheit, damit du die Gesundheit sehen kannst. Es muss beides hineingenommen werden.

Der Osten hat das schon gemacht. Der Osten hat Yin und Yang und der Osten sagt: Nimm es an, du bist jetzt krank, leg dich 3 Tage ins Bett, denn das ist wichtig für dich, dass das jetzt da sein darf. Jetzt geht es dir hundselendig und dann geht es dir wieder besser. Wow! Da kommt eine Power in dir hoch.

Gesundheit und Krankheit müssen miteinander gehen.

Das können wir nicht begreifen! Wir kämpfen gegen jede Krankheit, wegen jedem Scheißdreck tun wir irgendwas, statt dass wir es einfach einmal sein lassen. Einfach einmal lassen und schauen, was passiert. Da und dort muss oder kann man etwas nachhelfen. Aber grundsätzlich geht es darum, dass unsere westliche Medizin Krankheit vernichtet oder sagt, dass sie nicht sein darf. Bei jeder Kleinigkeit musst du schon ein Mittel nehmen, denn das darf nicht sein.

Manchmal ist ein kleines Lichterl da und manchmal ist es finster. Manchmal siehst du etwas und manchmal nicht. Du kannst nicht sagen, dass du jetzt immer bewusst bist und alles weißt. Manchmal wirst du sagen, dass du jetzt etwas verstanden hast und im nächsten Augenblick denkst du dir, dass du in der 1. Klasse Volksschule bist und keinen Schimmer von irgendetwas hast. Tja, ist so!

Deswegen sind die Worte, die ich schon so oft gebracht habe

Manchmal wirst du nach oben getragen und manchmal nach unten gedrückt.

Ganz wesentlich. Vielleicht versteht ihr jetzt, welche Weisheit da drinnen versteckt ist.

Es ist unglaublich. Jedes Mal habe ich über diese Wahrheit geweint, mitunter Stunden. So simpel! So exakt am Punkt!

Man kann sagen: Manchmal ist das Atmen schwer und manchmal geschieht es mühelos. Ja, ist ja schon recht, das ist ein netter Spruch. Das ist die ganze Wahrheit, hallo!!!

Da ist Spiel drinnen, da ist das Zulassen von 2 Polen drinnen. Das gibt ein unglaubliches Bewusstsein, wenn das in dir Realität wird.

Produkte für ganzheitliche Gesundung | Was ist der Gigant des Friedens? | Sich selbst lieben | Buch: Das Geheimnis der Liebe

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.